HOME  Ι  DE  Ι  EN  Ι  FR  Ι  ESRUES  Ι  RU
Sie befinden sich hier: www.bvm-brunner.de - Vom Produkt zur Maschine

Vom Produkt zur Maschine

Alle Verpackungsmaschinen sind mit freiprogrammierbarer Steuerung bestückt, sowie steck-/schraubbarer Abtastelemente. Die Maschinen verfügen über dauerbeheizte, wartungsfreie Schweißsysteme. Ein Smartdisplay mit grafischer Darstellung erleichtert das Bedienen bzw. Umstellen der Maschinen. Modulbauweise mit BVM Aluminium Profilen, der Einsatz von Elektrobauteilen namhafter Hersteller und hochqualitativer mechanischer Komponeten garantieren deutschen Maschinenbau auf höchstem Niveau.

BVM Touch Panel Control

Für einfachste Bedienung der Anlage mit grafischer Bedienoberfläche.

Einfachste Menüsteuerung Umstellung über Eingabe der Produktabmessungen.*

Formatdatenspeicher mit vollautomatischer Einstellung.*

*je nach Ausstattung

Zuführsysteme und Zubehör:

Verstellbare Abzugswalzen*
*Gebrauchsmuster-Schutz

Folienabrollung, frei zugänglich

Pushereinheit*
*Gebrauchsmuster-Schutz

Erhöhung der Produktions-
sicherheit, Reduzierung der
Folienreststreifen und Folienkoste

Für einen bedienerfreundlichen
Folienwechsel

Auf dem Einlaufband der
Compacta montiert. Für runde
Produkte wie z.B. Becherdeckel
oder Klebebandrollen. Einfach demontierbar, das Einlaufband
kann somit, je nach Anwendungsfall, als Zuführband oder mit Pushereinheit verwendet werden.

Saug-Schiebeanleger A 3535

Etikettierstation

Folienfaltbock

 

Für die Produktzuführung direkt auf das Einlaufband der Verpackungsmaschine.
Geeignet für Zeitschriften, Kataloge, CDs, DVDs u. ä. schubfähige Produkte.

Für das Applizieren von Etiketten, vorbedruckt oder je nach Ausstattung inkl. Druckwerk. Für das Verarbeiten von Flachfolie.

Als Nachrüstsatz oder ab Werk in die Maschine integriert lieferbar. Erhöhung der Produktionslaufzeit durch doppelte Kapazität pro Folienrolle, vereinfachte Verwendung von bedruckter Folie.